Über Autor und Blog

Ich bin Alexander Matzkeit (ehemals Alexander Gajic), Journalist mit den Schwerpunkten Film- und Medienjournalismus. Ich schreibe unter anderem für epd Film, epd medien, kino-zeit.de, piqd und das Techniktagebuch (ausgezeichnet mit dem Grimme Online Award).

Seit Herbst 2017 arbeite ich hauptberuflich für die Stiftung Haus der kleinen Forscher. Von 2014 bis 2017 habe ich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Evangelischen Kirchentages verantwortet. Von Mitte 2011 bis Ende 2013 war ich Redakteur in der Filmredaktion 3sat/zdf.kultur und habe dort unter anderem das Kinomagazin “Close up” mitgestaltet. 

Vor meiner beruflichen Laufbahn habe ich einen Magister in Filmwissenschaft, Publizistik und Anglistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gemacht.

Auf “Real Virtuality” geht es um Medien- und Filmthemen. Ein Schwerpunkt im Medienbereich sind Podcasts und Hörfunk-Kritiken. Im Bereich Film interessiert mich vor allem die Fortentwicklung von Film und Fernsehen durch Technologien wie 3D, Virtual Reality und Visual Effects sowie wirtschaftliche Meta-Themen wie Franchising und Film-Marketing. Austausch zwischen Internetfilmmenschen liegt mir am Herzen.

Aus Zeitgründen schreibe ich nur noch selten Einträge für das Blog. Stattdessen spreche ich meine Gedanken zweimal pro Woche in den Podcast LEXPOD

Früher habe ich den Popkultur-Podcast Kulturindustrie moderiert, der leider zurzeit auf Eis liegt.