Mit diesem einfachen Trick kannst du helfen, die Real Virtualinks besser zu machen

Ich war mir nicht sicher, wie viel Spaß mir das Kuratieren von Links hier im Blog machen würde, und jetzt weiß ich: eine Menge. Und weil ich auch das Gefühl habe, dass es niemanden stört, dass ich hier jeden Freitag Links poste, will ich, dass die Links besser werden.

Es gibt einige Online-Publikationen, die ich regelmäßig lese, außerdem verfolge ich verschiedene soziale Medienkanäle. Aber ich habe einen Brotjob und nicht unendlich viel Zeit und manchmal entkommen auch Beiträge einfach meiner Filterbubble. Aber vielleicht nicht deiner! Oder vielleicht hast du einen Text geschrieben, auf den du richtig stolz bist, aber du hast noch nicht genug Kontakte, um ihn wirkungsvoll unter’s Volk zu bringen.

Für diese Fälle richte ich hiermit eine offizielle Adresse für die “Real Virtualinks” ein. Unter

freue ich mich über Vorschläge für zukünftige Ausgaben der Real Virtualinks.

Danach suche ich:

  • Beiträge, die die Themen dieses Blogs – Film, Medien, Zukunft – zum Inhalt haben. Je mehr gleichzeitig, desto besser. Wenn sich ein Bezug zu meinen Lieblingsthemen – Filmtechnik, Franchising, Filmjournalismus, Zeitgeist – herstellen lässt, umso besser.
  • Beiträge, die eine starke Autor_innenstimme haben.
  • Beiträge, die einen neuen Aspekt eines bekannten Themas beleuchten
  • Beiträge, an denen man sich reiben kann

Danach suche ich NICHT

  • News (dafür gibt es andere Seiten)
  • Deine x-beliebige Kritik zu einem aktuellen Kinofilm
  • Texte, die schon überall durch die Social-Media-Sphären geistern
  • Spam

Das Wort “Beiträge” umfasst alle Mediengattungen: Texte, Videos, auch Podcasts. Ich freue mich auf eure Vorschläge.

Ich erlaube hiermit ausdrücklich auch kommerziellen Anbietern, mich unter dieser Adresse anzuschreiben, aber daran zu denken, was ich neulich zu Blogger Relations geschrieben habe.

Wer die “Real Virtualinks” übrigens lieber über die Woche verteilt lesen möchte, dem empfehle ich die “Real Virtuality”-Facebookseite. Dort erscheinen sie immer als erstes.

One thought on “Mit diesem einfachen Trick kannst du helfen, die Real Virtualinks besser zu machen

Leave a Reply